MUDr. Jan Pilka – Facharzt für Plastische Chirurgie (CZ)

Privatklinik Aesthevita,  Prag

Persönliches:

Geburtsort: Piestany, Slowakische Republik
Geburtsdatum: 06.09.1981
Familienstand: verheiratet
Kinder: 3
Hobbies: Ski, Snowboarding, Radfahren
Sprachen: Englisch, Deutsch (in Grundzügen), Tschechisch, Slowakisch

Ihr Profil MUDr. Ján Pilka

Ausbildung:

2006
Doktor der Medizin, Medizinische Fakultät an der Comenius-Universität, Bratislava

2011
Promotion zum Facharzt der Plastischen Chirurgie

Berufserfahrung & Praxis:

2006 – 2007
Sekundärarzt, Allgemeinchirurgie, Kur-Krankenhaus Piestan, Slowakei

2007 – 2012
Facharzt, UNIBA, Klinik für Plastische Chirurgie, Slowakei

2010 – 2012
Facharzt der Plastischen & Ästhetischen Chirurgie, Privatklinik SNOP, Slowakei

2012 – 2014, Juni
Asklepion, Prag, Oberarzt Plastische Chirurgie

2014 – bis heute
Aesthevita, Prag, Chefarzt Plastische Chirurgie

Studienaufenthalte & Lehrgänge:

2010
Studienlehrgang zur Brustvergrösserung mit Silikonimplantaten, Nitra, Slowakei

2010
Lehrgang zur medizinischen Anwendung von Wirkstoff Botulotoxin und Hyaluronsäure

2011
Fortgeschrittener Anti-Aging Kurs in der Ästhetischen Chirurgie, Piestan, Slowakei

2011
Kursus für Handchirurgie, Trencin, Slowakei

2012
Lehrgang zur Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten, Mentor Workshop , Prag

2012
Lehrgang der ästhetischen Gesichtschirurgie, Mailand, Italien

2012
Workshop für Lipotransfer – Brustvergrößerung und Brustrekonstruktion, Stockton on Tees, UK

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr Profil MUDr. Ján Pilka

Aktive Mitgliedschaften:

  • Internationaler Bund für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (IPRAS)
  • Tschechische Ärztekammer (ČLK)
  • Slowakische Ärztekammer (SLK)

Bis 2014 praktizierte MUDr. Jan Pilka (MUDr. = Medical University Doctor) als Oberarzt der Plastischen Chirurgie in der Privatklinik für Asklepion. Aufgrund des großen Erfolges bei tschechischen und europäischen Klienten, eröffnete er 2014  die Privatklinik Aesthevita. In der Fachklinik verfügt er über modernes technisches Equipment. Seine Resultate sind ausgezeichnet, die Klienten sind begeistert von seinen Ergebnissen.

Dr. Jan Pilka ist dank seiner Teilnahme an nationalen sowie internationalen Seminaren und Kursen stetig auf neuestem Stand der international angewandten Operationstechniken. Aufgrund dessen ist er in Prag bei tschechischen als auch bei internationalen Klienten gefragt und sehr erfolgreich

Mit ca. 2500 Brustvergrösserungen, 2000 Fettabsaugungen mit VASER, MicroAire und BodyTite Technologien, ca. 2000 Bauch- und Bruststraffungen und ca. 1000 Facelift – Eingriffen zählt er 1000 Klienten. Zu seinen Spezialgebieten zählen gesichtschirurgische Eingriffe wie Facelifts & Endotine Stirnliftings, Bauchdeckenstraffung, Fettabsaugungen wie z.B. das BodyTite-Verfahren, Penisverlängerung und Penisverdickung mit Eigenfett, sowie Brust-OPs mit Innerer BH aus Eigengewebe + Autoaugmentation, sowie Eigenfetttransfer in Po und Brust. Hierbei erzielt er exzellente Resultate.

Er ist u.a. Mitglied des offiziellen Weltverbands der Plastischen Chirurgen (IPRAS), sowie der Europäischen Gesellschaft für Plastische- und Rekonstruktive Chirurgie (ESPRAS). Im deutschsprachigen Raum wurde Dr. Pilka  in einem TV-Beitrag von SAT 1 medial bekannt. Dort konnte er seine Kompetenz als einer der erfolgreichsten Chirurgen Tschechiens in seinem Spezialgebiet des BodyTite mit anschliessendem Eigenfetttransfer in Brust und Po (Brazilian Butt) aufzeigen.

Im Februar 2017 wurde eine TV – Reportage beim NDR ausgestrahlt, in der er ausführlich seine Künste bei einem Facelift SMAS inkl. einer Ober- und Unterliderkorrektur demonstrieren konnte. Diesen Bericht finden Sie in unserer Mediathek.

MUDr. Pilka spricht Englisch, Tschechisch, Slowakisch und lernt aktuell Deutsch. Eine Dolmetscherin steht ihm stetig zur Seite, so dass es zu keinen Kommunikationsschwierigkeiten kommen kann.

Ihr Profil MUDr. Ján Pilka
















Menü