Protokollblatt zur Anästhesievorbereitung

Bitte lassen Sie in Ihrem Heimatort die u.a. unten aufgelisteten Voruntersuchungen durchführen, um vorab zu prüfen, ob Sie körperlich für die Schönheits-OP Ihrer Wahl geeignet sind. Die mitgebrachten internistischen Untersuchungen dürfen am OP-Tag nicht älter als 14 Tage sein. Die Voruntersuchungen entsprechen den deutschen Standardanforderungen im Rahmen der Anästhesievorbereitung.

Laden Sie auf dieser Seite das Protokollblatt zur Befunddokumentation runter. Drucken Sie dies bitte aus und nehmen es mit zu Ihrem Hausarzt, bzw. Internisten, der die jeweiligen Werte eintragen kann. Bringen Sie das ausgefüllte Protokollblatt mit zu Ihrem OP-Termin.

Download: Protokollblatt zur Anästhesievorbereitung

 

zurück

Menü