Kaum ein Thema ist zugleich so präsent und doch ein solches Tabu wie die Penisgröße. Ist der Penis zu klein, kann das eine große Belastung darstellen. Nicht nur gegenüber Sexualpartnern, auch beim gemeinsamen Duschen oder in der Sauna kann es als unangenehm empfunden werden, wenn „er“ kleiner ist, als bei den meisten anderen Männern. Mit operativen Techniken ist es möglich, im Rahmen einer Penisvergrößerung sowohl die Länge als auch den Umfang des Penis zu erhöhen. Für weniger Scham und ein besseres Körpergefühl.

Erster Teil der Penisvergrößerung – Die Penisverlängerung

Bei einer Penisvergrößerung werden die Penisverlängerung und Penisverdickung oft in Kombination durchgeführt, da dadurch ein in allen Proportionen größerer Penis entsteht. Bei der Penisverlängerung macht man sich zunutze, dass ein großer Teil der Penislänge im Körper verborgen liegt. Gehalten wird der Penis im Körperinneren durch Bänder. Werden diese operativ durchtrennt, kann der Penis weiter nach außen verlagert werden. Anschließend werden die Bänder wieder vernäht. Dafür ist nur ein kleiner Schnitt nötig, der dicht an der Peniswurzel liegt.

Mit der Penisverlängerung erreichen Sie meist einen Längenzuwachs von zwei bis fünf Zentimetern (im nicht-erigierten Zustand).

Zweiter Teil der Penisvergrößerung – Die Penisverdickung

Damit der Penis auch im Umfang zunimmt und eine echte Penisvergrößerung (nicht nur eine Verlängerung) entsteht, wird meist ein zweiter Schritt durchgeführt: die Penisverdickung. So entsteht ein stimmiges Bild und die Länge passt zur Dicke. Für einen besonders schonenden Umfangszuwachs verwenden unsere Fachärzte die Methode des Lipograftings (Transfer von Eigenfett). Fett wird dafür zunächst an einem mit Ihnen abgesprochenen Körperbereich (zum Beispiel Bauch, Flanke oder Oberschenkel) entnommen und aufbereitet. Dann wird es in den Penisschaft transferiert.

Ein Teil des transferierten Fettes wird vom Körper abgebaut. Der Rest bleibt jedoch dauerhaft und sorgt dafür, dass „sein“ Umfang um 30 bis 50 Prozent (im nicht-erigierten Zustand) zunimmt.

Damit eine Penisvergrößerung erfolgreich ist, geben unsere erfahrenen Fachärzte Ihnen nach dem Eingriff noch wichtige Tipps mit auf den Weg. Beachten Sie diese, können Sie selbst dazu beitragen, dass die neue Länge und der neue Umfang Ihnen für immer erhalten bleiben.

Menü