Schönheitsoperationen bei Übergewicht

Schönheitsoperationen bei Übergewicht

Übergewicht und Schönheitsoperationen hängen oft eng zusammen. Dabei können verschiedene Fragen auftreten: Kann man Übergewicht durch Schönheitsoperationen reduzieren? Oder kann und darf ich bei größerem Übergewicht überhaupt Schönheitsoperationen durchführen lassen, beispielsweise eine Brustvergrößerung oder Fettabsaugung? Wir klären hier deshalb eine Reihe von Aspekten rund um Schönheits-OPs, die für Menschen mit Übergewicht interessant sein können.

Fett loswerden mit Schönheits-OPs: Geht das?

Hierzulande sind laut Robert-Koch-Institut[1] rund die Hälfte aller Frauen und zwei Drittel aller Männer übergewichtig. Wer Übergewicht hat, hat meist auch schon zahlreiche Diäten und Abnehmversuche hinter sich.

Warum ist Abnehmen so schwer?

Hungern, Kalorienzählen, einige Kilo abnehmen, dann wieder der Jo-Jo-Effekt – das kennen sehr viele Menschen. Und es ist auch völlig natürlich. Denn einige physiologische Mechanismen verhindern leider sehr effektiv ein langfristiges Abnehmen:

  • Studien zeigen: Diäten mit sehr starker Kalorienreduzierung verstärken anschließend bis zu einem Jahr lang die Hungerhormon-Produktion[2]
  • Manche Wissenschaftler sind der Ansicht, dass unter Körper einen sogenannten Setpoint, ein Wohlfühlgewicht, hat. Nach einer Diät möchte der Köper den Setpoint wieder erreichen. Ein neuer Setpoint etabliert sich erst, wenn man das neue, niedrigere Gewicht über lange Zeit hält.
  • Zu einschränkende Diäten und Verzicht können zu vermehrtem Appetit und Heißhungerattacken führen.

Mit welchen Schönheitsoperationen kann man Übergewicht und Fett reduzieren?

Es ist verlockend, die oben genannten Probleme beim Abnehmen durch eine Schönheitsoperation überwinden zu wollen. Allerdings ist eine Schönheitsoperation kein Mittel, um abzunehmen.

Manchmal setzen Patientinnen diesbezüglich große Hoffnungen auf eine Fettabsaugung. Realistisch betrachtet verändert eine Fettabsaugung aber in erster Linie die Fettverteilung. Adipositas und Übergewicht lassen sich dadurch nicht regulieren.

Unser Beautymax Team steht Ihnen hier gerne beratend zur Seite, denn manchmal reicht auch eine Änderung der Fettverteilung schon aus, damit sich optisch ein ganz anderer Effekt ergibt, wenn ungeliebte Problemzonen verschwinden. Das wiederum kann eine große Motivationshilfe sein, zusätzlich weiter abzunehmen oder den Körper durch Sport zu optimieren.

Darf man mit Übergewicht Schönheitsoperationen machen lassen?

Haben Sie stärkeres Übergewicht oder Adipositas und interessieren sich für eine Schönheitsoperation? Da bei starkem Übergewicht bestimmte Operationsrisiken ansteigen, gibt es einige Eingriffe, die unsere Ärzte bei einem BMI über 35 in der Regel nicht durchführen.

Sprechen Sie einen unserer Beautymax Berater im Zweifelsfall an, was machbar ist. Wir unterstützen Sie hierbei sehr gerne.

Übergewicht reduzieren durch Magenverkleinerung

Reichen Diäten, Sport und Ernährungsberatungen nicht aus, um nachhaltig abzunehmen, liegt der Wunsch nach einer Operation nahe. Denn oft entsteht ein schwer zu durchbrechender Kreislauf: Sport fällt zunehmend schwerer – zum einen durch mehr Gewicht, zum anderen durch dadurch entstehende Probleme (z.B. Gelenkschmerzen). Das Selbstbewusstsein sinkt, was Essattacken begünstigt. Das Gewicht steigt weiter.

Fettabsaugung, Straffungsoperation & Co können zwar den Körper ansprechend formen, sind aber keine Methoden, um Gewicht zu verlieren. Um nachhaltig abzunehmen und Gewicht durch eine Operation dauerhaft zu reduzieren gibt es aber die sehr effektive Möglichkeit einer Magenverkleinerung. Wir bieten Ihnen hierzu eine Schlauchmagen-Operation in einer spezialisierten Fachklinik in der Türkei an.

Was bewirkt eine Schlauchmagen-Operation?

Durch eine Schlauchmagen Operation (Sleeve-Gastrektomie) wird Übergewicht effektiv abgebaut.[3] Diese Methode eignet sich für Menschen, die 50 oder mehr Kilogramm an Gewicht abnehmen wollen. Dabei kommen drei unabhängige Mechanismen zum Tragen:

  • Das Magenvolumen wird verringert, sodass die Nahrungszufuhr eingeschränkt wird.
  • Die Dehnung des Magens, die ein Sättigungsgefühl auslöst, tritt schon bei kleinen Nahrungsmengen ein.
  • Es werden Teile des Magens entfernt, in denen das hungerauslösende Hormon Ghrelin gebildet wird.[4] Dadurch sinken Hunger und übermäßiger Appetit.

Schlauchmagen-Operation mit Beautymax

Interessieren Sie sich für weitere Informationen zu einer Schlauchmagen OP in der Türkei? Dann sprechen Sie uns gerne an. Unser Beratungsteam gibt Ihnen Auskünfte und Sie erfahren, wie Sie im Vergleich zu einer Schlauchmagen-Operation in Deutschland, Österreich oder der Schweiz deutlich Kosten sparen können.

Quellen

  1. Robert Koch-Institut 2014, Studie DEGS1, Erhebung 2008–2011. (Quelle: Webseite des RKI)
  2. Sumithran P, et al. Long-term persistence of hormonal adaptations to weight loss. N Engl J Med. 2011 Oct 27;365(17):1597-604.
  3. Rosenthal RJ, et al. International Sleeve Gastrectomy Expert Panel Consensus Statement: Best Practice Guidelines Based on Experience of >12,000 Cases. Surg Obes Relat Dis 2012;8(1):8-19.
  4. McCarty TR, et al. Effect of Sleeve Gastrectomy on Ghrelin, GLP-1, PYY, and GIP Gut Hormones: A Systematic Review and Meta-analysis. Ann Surg. 2020 Jul;272(1):72-80.
Vorheriger Beitrag
Sport nach Schönheitsoperationen