BW_profinachsorgeSeine medizinische Ausbildung führte ihn von der Allgemeinchirurgie über die Herz-, Gefäß-, Thorax- und Unfallchirurgie zur ästhetisch-plastischen Chirurgie. Dr. med.  Edelmann führt seit 1985 selbstständig ästhetisch-plastische Operationen durch.

Die Erfahrung aus über 6.000 ästhetisch-plastischen Operationen wird jährlich mehrfach ergänzt bei internationalen Fachkongressen und Kursen, bei denen Dr. Edelmann auch selbst als Vortragender auftritt. Darüber hinaus ist er in Fragen der Plastischen Chirurgie als Gutachter tätig. Dr. med. Paul J. Edelmann operiert regelmäßig in Frankfurt, Dublin und Dubai.

Seine Frankfurter Klinik für Plastische und Wiederherstellungschirurgie liegt im Stadtteil Sachsenhausen, dem alten Herzen von Frankfurt, gegenüber dem Bankenviertel.

Dr. Edelmann ist Mitglied in mehreren Vereinigungen für plastische und ästhetisch-plastische Chirurgie, die strenge Voraussetzungen an die Mitgliedschaft stellen und somit die hohe fachliche Qualifikation garantieren.

Berufserfahrung und Praxis

1975
Abitur in England

1976
Medizinstudium in Mexiko, USA und Deutschland

1980
Staatsexamen in Mexiko und USA

1981
Approbation in Deutschland, Promotion an der Universität Düsseldorf

1982
Assistenzarzt Allgemein-Chirurgie, danach Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie an der Universität Aachen (RWTH Klinikum Aachen, Prof. Messmer)

1984
9 Monate Dept. for Plastic, Reconstructive and Hand Surgery, University Clinic Johannesburg, South Africa.

1985
2 Jahre Abtlg. Plastische, Wiederherstellende und Handchirurgie im Krankenhaus Bergmannsheil, Bochum

1987
2 Jahre Oberarzt der Abteilung Allgemeinchirurgie im St.-Elisabeth-Krankenhaus Dortmund

1989
Facharzt für Chirurgie: 3 Jahre Oberarzt der Klinik für Plastische-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Main-Taunus-Kliniken Hofheim (Prof. Tizian)

1991
Teilgebietsbezeichnung “Plastische Chirurgie”

1994
Privatpraxis in der Frankfurter Klinik für Plastische und Wiederherstellungschirurgie in Frankfurt/Main

1995
Teilgebietsbezeichnung “Handchirurgie”

2001
Europäischer Facharzt für Plastische Chirurgie, Diplomat of the European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery

Aktive Mitgliedschaften

Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC), vormals Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen (VDPC)

Mitglied der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC)

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische-Plastische Chirurgie (DGÄPC)

Mitglied der International Society of Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS)

Mitglied von Interplast Germany

Menü