Lipoedema Liposuction

Schonende Fettabsaugung bei Lipödem mit dem BodyTite-Verfahren

Schonende Fettabsaugung bei Lipödem mit dem BodyTite-Verfahren

Wenn die Beine ohne Veränderung der Ernährung immer dicker werden, kann ein Lipödem der Grund sein. Bei dieser Fettverteilungsstörung ist eine Reduktion des Fettes durch Ernährungsumstellung und Sport in der Regel nicht vollständig möglich. Mit einer Fettabsaugung (Liposuktion) lassen sich eine optische Korrektur und eine Linderung der Lipödem – Beschwerden erreichen. Wir bieten Ihnen in Tschechien eine schonende, sowie effektive Fettabsaugung mit der BodyTite-Methode bei einer Lipödem – Erkrankung an.

Lipödem: Fett an den falschen Stellen

Fetteinlagerungen an Beinen, Gesäß und Hüfte – das Lipödem ist nicht nur optisch unschön, sondern kann auch die Psyche belasten. Erfahren Sie hier alles über die Erkrankung, damit einhergehende Beschwerden und Möglichkeiten der Behandlung.

Was ist ein Lipödem?

Umgangssprachlich wird das Lipödem auch als „Reiterhosensyndrom“ oder „Säulenbein“ bezeichnet. Durch eine Störung bei der Fettverteilung wird an Oberschenkeln, Hüften oder Hintern Fett eingelagert. Im fortgeschrittenen Verlauf können auch Arme, Unterschenkel oder der Nacken betroffen sein. Typisch ist für das Lipödem, dass es ohne Behandlung immer weiter fortschreitet, und das Fett im fortgeschrittenen Stadium überlappende Wülste bildet. Betroffen sind fast ausschließlich Frauen nach der Pubertät. Manchmal beginnt die Erkrankung nach einer Schwangerschaft oder in den Wechseljahren, was mit hormonellen Änderungen zusammenhängen könnte.

Symptome und Behandlung von Lipödemen

Das Lipödem ist immer mit Schmerzen verbunden. Zusätzlich zu der Ablagerung von Fett kommt es auch zu Schwellungen im Gewebe (Ödeme) durch Flüssigkeit aus dem Gefäßsystem. Betroffene Stellen sind oft druckempfindlich. Arme und Beine können sich schwer anfühlen. Auch Dellen (Orangenhaut), Verhärtungen in der Haut und eine Neigung zu blauen Flecken sind typisch.

Das Lipödem ist keine direkte Folge von Übergewicht. Diäten und Sport können Körperfett reduzieren, aber sind nicht geeignet, um gezielt falsch eingelagertes Fett abzubauen. Dennoch ernten Betroffene oft Unverständnis, abfällige Blicke oder böse Bemerkungen, was zu zusätzlichen psychischen Belastungen führt. Eine Therapie mit Ernährungsumstellung, Bewegungstraining und Lymphdrainagen kann Linderung bringen. Schlägt diese Behandlung nicht an oder reicht sie auf Dauer nicht aus, um das Lipödem unter Kontrolle zu bringen, ist eine Liposuktion (Fettabsaugung) die Therapie der Wahl.

Liposuktion bei Lipödem

Ziel der Fettabsaugung beim Lipödem ist es, das überschüssige Fettgewebe zu entfernen. Dadurch bessern sich Beschwerden nachhaltig, da im Gewebe weniger Flüssigkeit eingelagert wird. Auch psychisch ist die Fettabsaugung oft eine Erleichterung, da eine normale Form der Arme und Beine in den meisten Fällen wiederhergestellt werden kann. Beim Lipödem ist die Auswahl eines erfahrenen Operateurs und eines schonenden Liposuktions-Verfahrens besonders wichtig. Daher werden Sie mit Chefarzt MuDr. Jan Pilka aus der Privatklinik Aesthevita eine hervorragende Erfahrung machen können.

BodyTite-Technik: Besonders schonend

Beim Lipödem ist es besonders wichtig, dass das Fett schonend entfernt wird, um das geschädigte Gewebe nicht zusätzlich zu belasten. Wir bieten in unserer Partnerklinik in Tschechien deshalb die sanfte BodyTite – Methode zur Fettabsaugung beim Lipödem an. Es handelt sich dabei um eine RFAL-Methode (Radio-Frequenz-assistierte Liposuktion). Mit einer speziellen Kanüle wird das Fett durch Radiowellen verflüssigt und kann abgesaugt werden. Die Radiowellen regen zugleich auch die Unterhaut zur Bildung von Kollagen an. Dadurch wird gleichzeitig auch die Haut gestrafft.

Fettabsaugung in Tschechien durch erfahrenen Experten

MUDr. Jan Pilka (MUDr. = Medical University Doctor) nimmt die Fettabsaugung in Tschechien vor. Er war bis 2014 Oberarzt für Plastische Chirurgie in der renommierten Asklepion-Klinik. 2014 eröffnete er die Privatklinik Aesthevita und verfügt nicht nur über sehr viel Erfahrung bei der Fettabsaugung mit der BodyTite-Methode, sondern auch über modernstes Equipment. Er führte bereits über 2000 Fettabsaugungen mit MicroAire und BodyTite Technologien durch. Das maximale Absaugvolumen liegt bei 5500 Milliliter (5,5 Liter). Damit kann auch in schwereren Fällen eines Lipödems wieder eine normale Körpersilhouette herstellen lassen.

Wenn Sie an einem Lipödem leiden und weitere Informationen zur Fettabsaugung wünschen, kontaktieren Sie uns gerne jederzeit.

Vorheriger Beitrag
Brustimplantate: Tipps zur Auswahl der Implantate und der Operationsmethode
Nächster Beitrag
Mommy Makeover – Wohlfühlen nach der Schwangerschaft
Menü