Was kostet eine Brust-OP?

Brust-OPs, insbesondere Brustvergrößerungen, sind einer der beliebtesten und häufigsten Eingriffe in der plastischen Chirurgie. Die Gründe für eine Brust-OP sind vielfältig und immer individuell, oftmals entsteht der Wunsch nach einer Schwangerschaft oder nach einer starken Gewichtsschwankung, da diese Veränderungen des Körpers sich auf das Selbstbewusstsein einer Frau auswirken können und der Leidensdruck zu stark wird. Die Kosten für eine Brustvergrößerung, Brustverkleinerung oder Bruststraffung hängen von verschiedenen Faktoren, wie der Art der Operation oder die Größe des Implantates ab. Hier erfahren Sie, mit welchen Kosten Sie in unseren Kliniken rechnen können und welche Vorteile ein chirurgischer Eingriff im Ausland bietet.

Welche Brust-Operationen sind möglich?

Eine Brust-OP ist immer eine individuelle Entscheidung, beruhend auf den eigenen Vorstellungen und Wünschen. Es wird unterschieden zwischen:

Eine Brustvergrößerung mit Implantaten gehört sowohl in Deutschland als auch auf der ganzen Welt zu den am häufigsten durchgeführten plastisch chirurgischen Eingriffen. Moderne Implantate mit wählbaren Festigkeiten, Formen und Oberflächen bieten viele Möglichkeiten, sodass Patientinnen ihre individuellen Wünsche erfüllt bekommen und das beste Ergebnis erhalten. Sie haben dabei die Wahl zwischen verschiedenen Schnitttechniken. Der inframammärer Schnitt ist die am häufigsten verwendete Technik, dabei erfolgt der Schnitt in der Brustfalte und das Brustimplantat wird unter dem Brustmuskel platziert. Implantate können ganz oder auch nur teilweise unter dem Brustmuskel platziert werden, ebenfalls ist eine Platzierung über dem Brustmuskel möglich. Das Ziel dabei ist immer, dass das Brustimplantat möglichst unsichtbar und nicht tastbar ist. Die Entscheidung erfolgt dabei immer individuell und innerhalb eines intensiven Beratungsgespräches.

Der transaxilläre Schnitt wird in der Achselhöhle gesetzt und eine Gewebetasche wird für das Brustimplantat vorbereitet. Bei der sogenannten infraareolären und transareolären Technik wird der Schnitt im Bereich des Brustwarzenhofs gesetzt.

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett ist eine weitere Methode, um die Brüste zu vergrößern. Die Vergrößerung der Brust ist hierbei jedoch nur von einer halben bis maximal 1,5 Körbchengrößen möglich. Die Vorteile dieser Methode sind, dass ein sehr natürliches Ergebnis entsteht und kein körperfremdes Material eingesetzt wird.

Bei einer Brustverkleinerung wird überschüssige Haut sowie überschüssiges Gewebe entfernt oder verlagert, der Warzenhof verkleinert oder das Volumen im Dekolletébereich geschaffen. Dabei kommen in unserer Klinik drei verschiedene Schnitttechniken infrage, welche in Ihrem Fall die richtige ist, wird individuell entschieden.
Der Wunsch nach einer Bruststraffung kann, dann aufkommen, wenn Patientinnen erschlaffte Brüste nach einer Schwangerschaft, Gewichtsabnahme oder durch den natürlichen Alterungsprozess haben. Auch bei Brustfehlbildungen oder zu weichen und hängenden Brüsten kann eine Bruststraffung sinnvoll sein, um verlorenes Selbstvertrauen zurückzugewinnen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, eine Brustvergrößerung mit einer Bruststraffung zu kombinieren. Diese Kombinationsmöglichkeit eignet sich insbesondere für Frauen, die eine straffere, aber gleichzeitig auch größere Brust wünschen.

Wie viel kostet eine Brust-OP bei uns?

Die Gründe für eine Brust-OP sind immer individuell, gemeinsam haben viele Frauen jedoch, dass sie unter einem verminderten Selbstbewusstsein leiden. In vielen Fällen schrecken die hohen und vor allem intransparenten Kosten vieler Kliniken und die damit verbundenen finanziellen Belastungen vor einem Eingriff ab. Uns ist es daher besonders wichtig unseren hohen medizinischen Qualitätsanspruch mit fairen Preisen, top ausgebildeten Fachärzte und einer kompletten Transparenz zu kombinieren.

Die Kosten für eine Brustvergrößerung beginnen in unserer Klinik bei 1.900 Euro, die Kosten für eine Bruststraffung bzw. Brustverkleinerung beginnen bei 2.100 Euro. Weiterhin fallen keine Vermittlungsgebühren an, wie es bei unseriösen Anbietern der Fall sein kann – Sie behalten den absoluten Durchblick über alle anfallenden Kosten.

Vorteile einer Brust-OPs in Prag oder Istanbul

  • Hohe medizinische Qualität nach deutschen Hygiene-Standards
  • Bis zu 70 % Kostenersparnis möglich
  • Deutschsprachige Betreuung und Beratung in allen Kliniken, dadurch entstehen keine Sprachenbarrieren
  • Individuelle & ausführliche Beratung von Anfang an
  • Hohes Maß an Luxus und Komfort in unseren Beautykliniken
  • Shuttle-Service zur Klinik, zum Hotel und Flughafen
  • Top ausgebildete Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie
  • Moderne Ausstattung & modernstes technisches Equipment
  • Markenimplantate Made-in-Germany
  • Professionelle Nachsorge in Deutschland

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für eine Brust-OP?

Wenn Sie Ihre Brust-Operation lieber finanzieren möchten, haben Sie die Möglichkeit dies mit einem unserer Partner zu tun. Dies ermöglicht Ihnen, sich Ihren Traum von einem Eingriff schnell und einfach zu erfüllen, ohne dabei in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten. Zu unseren Partnern zählen:

Sollten Sie weitere Fragen bezüglich einer Finanzierung haben, vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch mit uns.

Vorheriger Beitrag
Schwangerschaft nach Bauchdeckenstraffung