A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Nasenspitzenkorrektur

Die Nasenspitzenkorrektur wird auch Re-Shaping der Nasenspitze genannt. Häufig wird im Rahmen einer Rhinoplastik (Nasenkorrektur) auch die Form, Größe oder Richtung der Nasenspitze verändert. Seltener wird die Nasenspitzenkorrektur auch als alleinige Behandlung zur Optimierung der Nasenform eingesetzt.

Was ist eine Nasenspitzenkorrektur?

Die Nasenspitzenkorrektur ist ein ästhetisch-chirurgischer Eingriff, der darauf abzielt, die Form und Proportionen der Nasenspitze zu verbessern. Sie wird häufig bei Patienten durchgeführt, die mit der Größe, Form oder Symmetrie ihrer Nasenspitze unzufrieden sind. Das Ziel der Nasenspitzenkorrektur ist es, ein ästhetisch ansprechendes und harmonisches Erscheinungsbild der Nase zu erreichen.

Die Nasenspitze spielt dabei eine wichtige Rolle, denn sie trägt maßgeblich zum Aussehen der Nase, zur Symmetrie, aber auch zur Kontrolle des Lufteintritts, also zu einer normalen Atemfunktion, bei.[1]

Während des Eingriffs kann der Chirurg die Nasenspitze formen, indem er Knorpel entfernt, modelliert oder neu positioniert. Dies ermöglicht die Korrektur von Asymmetrien, die Verfeinerung der Spitze oder die Anpassung der Größe.

Alleiniges Re-Shaping der Nasenspitze

Wird nur die Form oder Größe der Nasenspitze und nicht die gesamte Nase als störend empfunden, kann eine Nasenspitzenkorrektur als alleinige Maßnahme durchgeführt werden. Dieser Eingriff lässt sich oft mit der geschlossenen Technik durchführen, bei der die Einschnitte im Inneren der Nase liegen. Für größere Umformungen kann jedoch auch eine offene Rhinoplastik mit Einschnitt am Nasensteg notwendig sein.

Nasenpitzenkorrektur bei der Rhinoplastik

Bei einer Nasenkorrektur wird eine Nase oft sehr umfassend umgeformt. Dabei steht ein harmonisches Gesamtergebnis im Vordergrund. Dazu gehört, dass die neue Nase optimal zum Gesicht passt, was durch die Umformung von Knochen, Knorpel und Gewebe der gesamten Nase und auch der Nasenspitze erreicht wird.[2]

Eine Nasenspitzenkorrektur kann bei einer Rhinoplastik für ein ästhetisch ansprechendes Endergebnis sinnvoll sein. Das Re-Shaping der Nasenspitze wird beispielsweise häufig bei der Nasenverkleinerung, der Abtragung eines Nasenhöckers (Korrektur einer Hakennase) und der Korrektur einer Schiefnase durchgeführt.

Techniken bei der Nasenspitzenkorrektur

Für eine Neumodellierung der Nasenspitze können unterschiedliche Techniken eingesetzt werden. Je nach Ausgangsform der Nase und gewünschtem Endergebnis nutzen Plastische Chirurgen oft eine oder mehrere der folgenden Möglichkeiten:

  • Verkleinerung der Nasenspitze
  • Vergrößerung oder Verlängerung der Nasenspitze mit Fillersubstanzen[3] oder körpereigenem Knorpelmaterial
  • Umformung der Nasenspitze
  • Verkürzung und Anhebung einer nach unten zeigenden oder zu spitzen Nasenspitze
  • Absenken einer zu stark nach oben zeigenden Nasenspitze

Quellen

1. Frame JD. New Concepts in Nasal Tip Rhinoplasty. Oral Maxillofac Surg Clin North Am. 2021 Feb;33(1):71-82. doi: 10.1016/j.coms.2020.09.015. Epub 2020 Nov 3. PMID: 33153886.
2. Fichman M, Piedra Buena IT. Rhinoplasty. 2023 Mar 6. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2023 Jan–. PMID: 32644396.
3. Yu AY. Nose Tip Elongation and Elevation: A Novel Filler Injection Technique. Aesthet Surg J. 2022 May 18;42(6):660-676. doi: 10.1093/asj/sjac006. PMID: 35028658.

Warum sie über eine Nasenspitzenkorrektur nachdenken sollten…

Unsere sanfte Behandlung optimiert die Form Ihrer Nasenspitze für natürliche Harmonie. Experten führen präzise Anpassungen durch, um Ihre Gesichtszüge zu betonen. Buchen Sie noch heute und entdecken Sie Ihr neues Selbstbewusstsein!