Lexikon Archiv - Buchstabe 'D' | Beautymax

Dämmerschlaf

Der Dämmerschlaf (medizinisch: Analgosedierung) ist schonender als eine Vollnarkose, ermöglicht jedoch trotzdem schmerzfreie Behandlungen und Eingriffe. Erfahren Sie hier mehr über den Ablauf und die Einsatzmöglichkeiten des Dämmerschlafs.

Dehnungsstreifen

Dehnungsstreifen oder Schwangerschaftsstreifen sind dauerhafte Hautveränderungen durch Überdehnung. Lesen Sie hier, wie Dehnungsstreifen entstehen und wie sie behandelt werden können.

Dermabrasion

Bei der Dermabrasion oder Microdermabrasion wird die Haut abgeschliffen. Die Neubildung der Zellen bewirkt eine Verbesserung bei verschiedenen Erkrankungen, gealterter Haut und ästhetischen Hautproblemen.

Doppelkinn

Das Doppelkinn kommt häufig vor, wird jedoch oft als unschön empfunden. Lesen Sie hier, welche Ursachen der Fettwulst unter dem Kinn hat und wie sich ein Doppelkinn behandeln lässt.

Drainage

Eine medizinische Drainage ist manchmal bei der Wundversorgung, nach Eingriffen und auch nach Schönheitsoperationen notwendig. Lesen Sie hier, welchen Zweck eine Drainage hat und wann sie eingesetzt wird.

Dual Plane

Die Dual Plane Technik ist bei der Brustvergrößerung weit verbreitet. Dabei wird ein Implantat teilweise unter dem Brustmuskel platziert.

Dysmorphophobie

Die Dysmorphophobie ist eine psychische Störung mit einer veränderten Körperwahrnehmung, wodurch Betroffene sich (bzw. bestimmte Körperteile) als hässlich oder entstellt empfinden. Lesen Sie hier, was genau sich dahinter verbirgt.

Menü