A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Nasenkorrektur

Die Nasenkorrektur (Rhinoplastik) ist ein operativer Eingriff, der die Form der Nase verändert. Eine Nasen-OP kann aus medizinischen Gründen (beispielsweise gestörter Nasenatmung) durchgeführt werden. Häufig handelt es sich aber um eine ästhetische Operation (Schönheitsoperation). In diesem Fall soll die Nasenkorrektur eine Nase verkleinern, einen Höcker abtragen oder die Form der Nase attraktiver gestalten.

Was ist eine Nasenkorrektur?

Die Nase hat einen komplexen Aufbau aus Knorpel, Knochen, weichem Gewebe und inneren Schleimhaut. Bei einer Nasen-OP werden diese Bestandteile umgestaltet, sodass eine funktionsfähige Nase mit einem vorher geplanten Aussehen entsteht. Bei einer Nasen-OP reicht es jedoch nicht, die Nase einfach nur zu verkleinern. Stattdessen hat eine Nasenkorrektur immer auch das Ziel, dass die neue Nasenform ideal zum Gesicht passt. Das setzt spezielles Wissen über ideale Proportionen, Symmetrie und die Mikroanatomie der Nase voraus.1 Eine allgemeingültige “ideale Nase” gibt es nicht, denn eine Nase wirkt in jedem Gesicht im Zusammenspiel mit Gesichtsform, Wangen, Mund, Augen und Kinnform anders.

Gründe für eine Nasenkorrektur

Nasenkorrekturen können aus unterschiedlichen Gründen durchgeführt werden. Dazu zählen unter anderem:

  • Nasen-OP aus medizinischen Gründen, beispielsweise Korrektur einer zu schmalen Nase, die zu Atemproblemen führt, oder eine Nasen-OP zum Wiederaufbau der Nase nach Unfällen. Dabei kann eine Schönheitsoperation mit der medizinischen Indikation kombiniert Weil die Nase sowieso neu modelliert wird, kann sie dabei auch optisch dem Gesicht angepasst werden.
  • Nase verkleinern: Oft ist eine zu lange Nase, eine Höckernase oder eine übergroße Nase der Grund für eine Nasenkorrektur.
  • Nasenvergrößerung: Zur Nasenvergrößerung können Silikonimplantate oder ein Aufbau mit körpereigenem Gewebe eingesetzt werden. Auch wenn die Vergrößerung einer Nase hierzulande seltener gewünscht wird, gehört sie in einigen asiatischen Ländern zu den häufig durchgeführten Schönheitsoperationen.2
  • Änderung der Nasenform: Eine Formveränderung wird bei fast jeder Nasen-OP durchgeführt, mit oder ohne Verkleinerung der Nase. Im Vordergrund steht dabei oft eine zu spitze, zu schmale, zu breite oder asymmetrisch geformte Nase. Auch übermäßig große Nasenlöcher können korrigiert werden.
  • Geschlechtsangleichung: Da sich die Nasen von Männern und Frauen in Größe und Form unterscheiden, kann eine Nasenkorrektur auch im Rahmen einer Geschlechtsangleichung bei transsexuellen Menschen durchgeführt werden.3

Methoden und Techniken bei der Nasenkorrektur

Eine Nasen-OP oder Veränderung der Nasenform ist mit verschiedenen Techniken möglich. Kleine Änderungen sind auch ohne Eingriff machbar. Allerdings sind umfangreichere Veränderungen nur durch eine Nasenoperation möglich.

Nasenkorrektur ohne Operation

Bei kleinen Korrekturwünschen können Filler (beispielsweise Hyaluronsäure) oder Eigenfett eingesetzt werden.4 Dadurch können schmale oder eingesunkene Bereiche aufgefüllt werden. Auch Nasenhöcker oder die Form der Nasenspitze lassen sich bis zu einem gewissen Grad verändern.

Operative Nasenkorrektur

Bei einer Nasen-OP können sehr unterschiedliche Techniken eingesetzt und miteinander kombiniert werden. Sie sind abhängig vom gewünschten Umfang der Nasenkorrektur, der aktuellen Nasenform und der idealen Nasenform für das jeweilige Gesicht. Möglich sind verschiedene Hautschnitte, das Einbringen oder Verlagern von Knorpel, das Brechen und komplett neue Modellieren der Nase sowie das Abschleifen eines Höckers oder Sattels am Nasenknochen. Bisweilen muss dafür Knorpelgewebe oder Haut an einer anderen Körperstelle entnommen werden. Außerdem wird bei Bedarf die Nasenspitze verändert, wobei die Projektion (Herausragen) der Nasenspitze, die Größe, die Form sowie die Richtung, in die die Nasenspitze zeigt, verändert werden können.

Zusätzlich kommen Techniken zum Einsatz, die eine optimale Nasenatmung zum Ziel haben. Dazu gehört beispielsweise das Abstützen der Nasenwände mit Knorpel (um einen Ansaugeffekt beim Einatmen zu verhindern), das Abtragen der inneren Nasenmuscheln und die Gestaltung einer geraden Nasenscheidewand.

Quellen

  1. Fichman M, Piedra Buena IT. Rhinoplasty. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2021 Jan.
  2. Kim I-S. Augmentation Rhinoplasty Using Silicone Implants. Facial Plast Surg Clin North Am. 2018 Aug;26(3):285-293.
  3. Berli JU, Loyo M. Gender-confirming Rhinoplasty. Facial Plast Surg Clin North Am. 2019 May;27(2):251-260.
  4. Mehta U, Fridirici Z. Advanced Techniques in Nonsurgical Rhinoplasty. Facial Plast Surg Clin North Am. 2019 Aug;27(3):355-365.
Nasenkorrektur

Sagen Sie „Tschüss“ zum Nasenhöcker – Entdecken Sie die Nasenkorrektur/ Nasen-Op

Verbessern Sie Ihre Nase mit einer Nasenkorrektur! Unsere Experten können Ihre Nase verkleinern, einen Höcker entfernen oder ihre Form verbessern – ob aus medizinischen oder ästhetischen Gründen. Entdecken Sie jetzt, wie eine Nasen-OP Ihr Leben verändern kann. Klicken Sie hier für mehr Informationen und eine persönliche Beratung.

Ähnliche Einträge

0