A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Hakennase

Eine gebogene Hakennase kann je nach Ausprägung und Gesichtsform sehr auffällig oder unattraktiv wirken.[1] Deshalb gehört die Hakennase zu den häufigen Gründen, aus denen Menschen eine Nasenkorrektur (Rhinoplastik) vornehmen lassen.

Was ist eine Hakennase?

Hakennase ist der umgangssprachliche Ausdruck für eine Nase mit nach oben gewölbtem Nasenrücken und / oder nach unten gebogener Nasenspitze. Sie gibt dem Gesicht manchmal einen vogelhaften Aussehen und wird deshalb auch als Adlernase bezeichnet.

Eine Hakennase kann zum optischen Problem werden. Bisweilen ist sie aber auch mit körperlichen Symptomen verbunden, denn eine Adlernase ist oft besonders hoch und schmal, kann zusätzlich seitlich verkrümmt oder mit einer schiefen Nasenscheidewand verbunden sein. Dadurch kann es manchmal dazu kommen, dass Betroffene schlechter Luft bekommen.

Korrektur einer Hakennase

Eine Hakennase kann mit unterschiedlichen Mitteln korrigiert werden. Diese hängen davon ab, wie stark ausgeprägt die Hakenform der Nase ist und welches Ergebnis gewünscht ist.

Korrektur einer Hakennase ohne Operation

Bei leichter Ausprägung kann eine Nase mit Hilfe von Fillern (zum Beispiel Hyaluronsäure Filler) oder mit Hilfe von Eigenfett (Lipofilling) umgeformt werden.[2] Dadurch lassen sich Höcker oder eine leichte Hakenform angleichen. Umfangreiche Veränderungen oder andere Nasenformen lassen sich damit jedoch nicht erreichen.

Rhinoplastik (operative Nasenkorrektur)

Eine weniger stark ausgeprägte Hakennase kann manchmal durch eine geschlossene Rhinoplastik korrigiert werden. Hierbei arbeitet der Chirurg durch die Nasenlöcher und es entstehen keine Narben. Bei diesem Eingriff kann der Nasenrücken geglättet und Knorpel verlagert werden.

Eine ausgeprägte Hakennase mit einem durchgehenden Bogen auf dem Nasenrücken kann in der Regel nur durch eine offene Rhinoplastik korrigiert werden. Hierbei handelt es sich um eine Methode der Nasenkorrektur, bei der die Nase freigelegt und neu modelliert wird. Sowohl Knochen, Knorpel als auch weiches Gewebe werden dabei umgeformt und angepasst.

Zusätzlich kann dabei auch die Nase verkleinert werden. Denn die Hakennase ist oft relativ groß, sodass von vielen Patienten auch eine Nasenkorrektur mit Nasenverkleinerung gewünscht wird. Dabei spielt nicht nur die Korrektur der Hakennase eine Rolle, sondern auch die zum Gesicht passende Nasenform, die Symmetrie, die Proportionen (Nase / Kinn / Stirn / Gesichtsform) und die Mikroanatomie der individuellen Nase.[3]

Quellen

  1. Starck WJ, Epker BN. Cephalometric analysis of profile nasal esthetics. Part I. Method and normative data. Int J Adult Orthodon Orthognath Surg. 1996;11(2):91-103.
  2. Mehta U, Fridirici Z. Advanced Techniques in Nonsurgical Rhinoplasty. Facial Plast Surg Clin North Am. 2019 Aug;27(3):355-365.
  3. Fichman M, Piedra Buena IT. Rhinoplasty. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2021 Jan.
Nasenkorrektur

Sagen Sie „Tschüss“ zum Nasenhöcker – Entdecken Sie die Nasenkorrektur/ Nasen-Op

Verbessern Sie Ihre Nase mit einer Nasenkorrektur! Unsere Experten können Ihre Nase verkleinern, einen Höcker entfernen oder ihre Form verbessern – ob aus medizinischen oder ästhetischen Gründen. Entdecken Sie jetzt, wie eine Nasen-OP Ihr Leben verändern kann. Klicken Sie hier für mehr Informationen und eine persönliche Beratung.

Ähnliche Einträge

0