A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Unterlidstraffung

Die Unterlidstraffung (oder Unterlidplastik) ist eine Methode der Lidstraffung (Blepharoplastik). Sie wird hauptsächlich bei Tränensäcken, Hautfalten oder hängenden Unterlidern eingesetzt. Dabei kommen verschiedene Operationsmethoden zum Einsatz. Die Arten der Unterlidstraffung unterscheiden sich vor allem durch den Ort des Einschnittes und durch die möglichen Einsatzbereiche.

Was ist eine Unterlidstraffung?

Der Bereich direkt unterhalb der Augen verändert sich oft mit zunehmendem Lebensalter stark. Die Haut ist dort sehr dünn. Dadurch entstehen leicht Falten. Bei manchen Menschen kommt es zu einem Hautüberschuss, stärkerer Faltenbildung oder zur Bildung von Tränensäcken. Auch Fetteinlagerungen sind in diesem Bereich häufig zu finden.

Die Unterlidstraffung dient dazu, das Unterlid und den darunter liegenden Bereich optisch zu verschönern und zu verjüngen. Dabei ist das Ziel immer auch, ein möglichst natürliches und unoperiertes Aussehen zu erhalten.1

Arten der Unterlidstraffung

Bei der Unterlidplastik können verschiedene Methoden eingesetzt und kombiniert werden. Generell wird innerhalb dieser Methoden zwischen zwei grundlegenden Ansätzen der Operation unterschieden.

Operationsmethoden bei der Unterlidstraffung:

  • Transkutane Unterlidstraffung: Hierbei wird der Einschnitt bei der Operation transkutan, also durch die Haut hindurch, gemacht. Die Schnittführung verläuft meist direkt entlang des unteren Wimpernkranzes.
  • Transkonjunktivale Unterlidstraffung: Der Einschnitt wird an der Innenseite des unteren Augenlids gesetzt. Der Zugang für die Straffungsoperation erfolgt also durch die Augenbindehaut hindurch (= transkonjuktival). Dadurch ist ein narbenfreies Ergebnis möglich, jedoch sind die Einsatzmöglichkeiten eingeschränkt. Mehr dazu im Lexikoneintrag zur transkonjunktivalen Lidstraffung.

Einsatzgebiete einer Unterlidstraffung

Die Auswahl einer der beiden oben genannten Operationsmethoden richtet sich nach dem gewünschten Ergebnis. Bei einer transkutanen Unterlidstraffung ist eine umfangreiche Formung und Entfernung der verschiedenen Haut- und Gewebeschichten unterhalb des Unterlides möglich. Durch das Entfernen von Hautüberschüssen und das Vernähen der Hautränder in einer neuen Position, sind starke Straffungseffekte und die Korrektur von stark hängenden Tränensäcken oder Hautfalten am Auge möglich.

Die transkonjunktivale Unterlidstraffung hingegen erlaubt keine Hautentfernung und Straffung. Sie eignet sich dafür speziell für die Korrektur von Tränensäcken oder zur Entfernung von Fetteinlagerungen unter den Augen.2 Dadurch wird dieser Ansatz besonders häufig bei jüngeren Patienten und Patientinnen ohne großen Hautüberschuss eingesetzt.3

Quellen

  1. Branham GH. Lower Eyelid Blepharoplasty. Facial Plast Surg Clin North Am. 2016 May;24(2):129-38.
  2. Raggio BS, Winters R. Lower Lid Transconjunctival Blepharoplasty. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2021 Jan.
  3. Bhattacharjee K, et al. Lower eyelid blepharoplasty: An overview. Indian J Ophthalmol. 2020 Oct;68(10):2075-2083.

Ein Cat Eye Lift (Cateye Lifting) ist eine Methode der ästhetischen Medizin, bei der die äußeren Augenwinkel leicht seitlich und nach oben gezogen werden. So entsteht der Eindruck von Katzenaugen (auch Cat Eyes oder Foxy Eyes genannt). Als Methode wird beim Cat Eye Lift oft das Fadenlifting eingesetzt, es gibt jedoch auch chirurgische Möglichkeiten.

Was sind Cateyes, Bella Eyes oder Foxy Eyes?

Katzenaugen werden aktuell als besonders begehrenswert in den Medien präsentiert. Die Augen von Bella Hadid gelten dabei als Vorbild. Deshalb werden ästhetische oder chirurgische Methoden, aber auch spezielle Schminktechniken, die der Erzeugung von schräg stehenden Katzenaugen deinen, manchmal auch Bella Eyes genannt. Andere Bezeichnungen sind Cat Eyes oder Foxy Eyes.

Die Kennzeichen von Cateyes sind Augen, die am äußeren Rand tatsächlich oder scheinbar (durch Schminke erzeugt) leicht nach oben gezogen sind. Aktuell werden diese Begriffe oft auch für eine bestimmte Art von Fadenlifting verwendet, das auch Cat Eye Lift genannt wird.

Ablauf beim Cateye Lifting

Wichtig für den Cat Eye Lift ist der sogenannt Transversalwinkel. Dafür betrachtet man eine gedachte Linie, die durch den linken und rechten Augenwinkel führt. Ist das Auge seitlich eher nach unten geneigt, spricht man von einem negativen Transversalwinkel. Bei Cat Eyes soll der Winkel positiv ausfallen. Das heißt, die gedachte Linie soll nach außen hin leicht nach oben ansteigen.

Es gibt die Möglichkeit, einen Cat Eye Lift als chirurgisches Facelift, also durch Einschnitte und Hautstraffung, durchzuführen. Viel häufiger wird für den Bella Eyes Effekt jedoch das Fadenlifting[1] eingesetzt.

Kanthoplastik (formende Operation der Lidwinkel)

Für einen Cat Eye Lift ist es möglich, die äußeren Augenwinkel chirurgisch anzuheben. Dabei wird ein Facelift durchgeführt, bei dem die Einschnitte seitlich oberhalb der Augen im Haarkranz erfolgen und die äußere Augenpartie gestrafft wird. Ein invasiver Eingriff wie dieser wird meist nur dann durchgeführt, wenn das Auge und / oder die Augenbraue am äußeren Winkel stärker nach unten herabhängt.

Cat Eyes durch Fadenlifting

Mit den Begriffen Bella Eyes, Cat Eyes oder Foxy Eyes wird oft ein Fadenlifting bezeichnet. Mehr zum generellen Ablauf und der Funktionsweise der Haustraffung mit selbstauflösenden Fäden können Sie unter dem Punkt Fadenlifting nachlesen.

Beim Cat Eye Lift wird das Fadenlifting speziell im Bereich der Augenbrauen und seitlich der Augen angewendet. Selbstauflösende Fäden werden mit einer Kanüle unter die Haut eingebracht und sollen die Augenbraue und den äußeren Augenwinkel leicht seitlich nach oben ziehen. Zusätzlich können die verwendeten Fäden auch die Kollagenproduktion im behandelten Hautbereich anregen[2], was eine Vorbeugung gegen das altersbedingte Erschlaffen der Haut und die Bildung von Augenfältchen darstellen kann.

Quellen

  1. Kim J, et al. Investigation on the Cutaneous Change Induced by Face-Lifting Monodirectional Barbed Polydioxanone Thread. Dermatol Surg 2017 Jan;43(1):74-80.
  2. Kwon T-R, et al. Biostimulatory effects of polydioxanone, poly-d, l lactic acid, and polycaprolactone fillers in mouse model. J Cosmet Dermatol 2019 Aug;18(4):1002-1008.
Lidstraffung/ Liderkorrektur

Sagen Sie Tränensäcken und Schlupflidern ade mit unseren Lidstraffungspaketen!“

Sie möchten wieder jünger und frischer aussehen? Unsere Lidstraffungspakete sind die perfekte Lösung! Mit der Blepharoplastik werden lästige Tränensäcke, Falten oder Fetteinlagerungen unter den Augen sowie Schlupflider entfernt. Erleben Sie einen strahlenden Blick und eine offene Ausstrahlung, die Ihre Lebensqualität verbessern wird. *Jetzt mehr über Lidstraffung & Lidkorrektur erfahren!“

Ähnliche Einträge

0